Nordfranken zu Besuch in Nordoberbayern 11.3.2011

Erneut schickte sich eine Gruppe entdeckungsfreudiger Franken an Ingolstadt kennenzulernen. So kamen am 11. März sechzig FREIE WÄHLER und Sympathisanten aus dem Main-Spessart-Kreis unter Führung von Ursula von Hahn und MdL Günther Felbinger an die Donau.

Sitzen - Gehen - Sitzen - Geh...

MdL Markus Reichhart empfing die Gruppe, die sich nach fast zweieinhalbstündiger Busfahrt auf einen zweistündigen Besichtigungsspaziergang durch die AUDI-Produktionshallen machten. Mit großem Hunger erreichten die Ausflügler das traditionsreiche Gasthaus Daniel in der Ingolstädter Altstadt. Nun hieß es wieder eineinhalb Stunden sitzen, was jedoch durch die Pflege des leiblichen Wohls ertragbar war. Schließlich nahmen sich zwei engagierte Damen von der städtischen Touristik den Angereisten an, um sie für weitere zwei Stunden auf Trab zu halten. Erschöpft, aber mit interessanten Erfahrungen bereichert kehrten die Franken in ihre Heimat zurück - zweieinhalb Stunden sitzend.

MdL spricht (Markus Reichhart, li.)…MdL hört zu (Günther Felbinger, re.)
…die Gruppe hört zu

Gruppenbild vor dem AUDI-Museum
Beim „(Nach)Mittagessen“ im Daniel
Stadtführerin 1
Stadtführerin 2
Münster 1
Münster 2, ehrfürchtiger Blick nach oben
Münster 3
Decke der Asamkirche