HS Maximilianstraße Ingolstadt

Erneut war es einer Gruppe von Schülern möglich, den Bayerischen Landtag zu besuchen. Am 25. Januar waren 48 Schüler der 10. Klasse der Hauptschule Maximilianstraße mit Schulleiter Anton Jungwirth sowie den Lehrern Octavia Brandstätter und Albrecht Schiekofer zu Gast im Maximilianeum. Erster Tagesordnungspunkt war die Diskussion mit dem Gastgeber MdL Markus Reichhart, die den jungen Besuchern überraschende Einblicke gewährte. Dass Markus Reichhart zum Beispiel eine 7-Tage-Woche hat schockierte die Schüler, die sich den Alltag eines Abgeordneten wohl etwas anders vorgestellt hatten.

Nach der Stärkung in der Landtagsgaststätte gab es einen Informationsfilm zu sehen, der Auskunft gab über die Arbeit des Landtags. Die Gruppe hatte anschließend die Möglichkeit, sich die Regierungserklärung von Ministerpräsident Horst Seehofer - samt oppositionell lautstarker Kritik - anzuhören.

Nicht nur den Schülerinnen und Schülern aus Ingolstadt hat der Ausflug sichtlich Freude bereitet, auch die Lehrkräfte und Markus Reichhart selbst freuten sich über den Besuch und die Aussicht auf weitere Kontakte.