Manchinger in München

Andreas Mayr (vorne links) mit seiner Gruppe und Markus Reichhart (vorne rechts)

Die Schreinerei Mayr aus Manching besuchte am 12. Juni den Landtag. Im Rahmen eines Betriebsausflugs mit anschließendem Arbeitstermin kam die Gruppe von 32 Mitarbeitern auf Einladung von Markus Reichhart in den Landtag. Außerdem waren vier Gewinner eines Preisausschreibens des Bundeswehr-Sozialwerks dabei. Markus Reichhart begrüßte die Gäste nach dem Mittagessen in der Landtagsgaststätte. In der anschließenden knapp einstündigen Diskussion mit dem Landtagsabgeordneten spielten vor allem handwerkspolitische Themen eine Rolle ebenso wie regionale Aspekte. Die Gruppe unter Leitung ihres Geschäftsführers Andreas Mayr war guter Stimmung und freute sich über den netten Empfang im Maximilianeum.