Finanzen

Insbesondere die Finanzen und die Haushaltslage erfordern von uns Politikern ein Umdenken: Es geht um die Verantwortung, die wir den künftigen Generationen gegenüber haben. Das heißt in erster Linie, die Schulden abzubauen. Die Schuldenbremse begrüße ich daher sehr. Für Krisenzeiten kann vorgesorgt werden, auch ohne Schulden. Der Einsatz unserer Steuern muss so effizient und bedacht wie möglich gestaltet werden. Denn die demographische Entwicklung macht die Lage für uns nicht besser. Auch in dieser Hinsicht muss für die Zukunft geplant und mitgedacht werden. Eine besondere Aufmerksamkeit muss man den kommunalen Finanzen widmen. Neben der Beschreitung neuer Wege in der Bildungspolitik, einer Optimierung der Infrastruktur und dem Erhalt natürlicher Lebensgrundlagen bildet eine solide Haushaltspolitik das Zentrum nachhaltigen Handelns. Sie ist das Fundament für eine vertrauenswürdige Politik, die künftigen Generationen gerecht wird.